Rehasport: Antrag & Kostenübernahme

Verordnung.jpg

Nachdem Ihr Arzt Sie als Rehasport-Kandidat eingestuft hat, geht es in fünf Schritten zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude:

  • Holen Sie sich die Verordnung von Ihrem Arzt
  • Lassen Sie die Verordnung in der Therapie Company abstempeln
  • Die Verordnung muss nun von Ihnen unterschrieben und bei der Krankenkasse eingereicht werden.
  • Durch Ihre Krankenkasse erfolgt die Genehmigung des Rehasports.
  • Nun können Sie Ihr Training bei der Therapie Company beginnen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Gut zu wissen

Rehasport belastet nicht das Budget Ihres Arztes. Die Genehmigung liegt nicht im Ermessen des Kostenträgers. Bei entsprechender Diagnose haben Sie also einen Rechtsanspruch auf Rehasport.